Palettierer PA15 - Projekt WhiteTiger

Palettierer PA15 aus dem Projekt WhiteTiger


Platzsparend • Produktschonend • Modular • Jederzeit Erweiterbar

Mit seinem modularen Design und der daraus resultierenden hohen Flexibilität setzt das Projekt WhiteTiger zentrale Kundenanforderungen beispielhaft um. Der Palettierer PA15 ist eines der Kernelemente des Projekts - schnell und trotzdem in der Lage, empfindliche Produkte besonders produktschonend zu palettieren.

Ein Highlight ist die Floor-Level-Palettierung, zusätzlich ist jedoch die Flexibilität geboten, eine Vielzahl verschiedener Höhen verarbeiten zu können und variable Zuführungen ermöglichen jederzeit eine Anpassung an neue Anforderungen. Das Baukastensystem mit drei Leistungsklassen, verschiedenen Varianten des Absetzbandes und die Austauschbarkeit aller Komponenten, sichern größtmögliche Flexibilität, gepaart mit intuitiver Bedienung und Wartung. Im High-Speed-Bereich leistet das System bis zu 10 Lagen/Min. bei Palettenhöhen von max. 2800 mm, Lagengrößen bis zu 1500 x 1500 mm und Lagengewichten bis zu 150 kg.

Die neue Art "Fördern statt Schieben" fördert die Produktreihen oder ganze Lagen, statt zu schieben. Das Band gleitet unter die Gebinde, setzt sie am Bestimmungsort ab, arretiert sie sanft und zieht sich ebenso sanft wieder zurück. Für einen kontinuierlichen Produktfluss erfolgt das produktschonende Palettieren mittels Absetzband ohne Gruppier- oder Formatabschieber und mit rollender Messerkante. Damit ist das System besonders geeignet für empfindliche Produkte, die beim Schieben beschädigt werden könnten (wie Mehltüten oder Papierrollen), und Produktschäden sowie Anlagenstörungen werden minimiert. Zusätzlich kann das vorgeschaltete Gruppiersystem einzelne Produkte greifen und in beliebiger Anordnung zusammensetzen, wodurch eine höchstmögliche Konfigurations-Flexibilität in der Palettenbildung erreicht wird. Der PA15 verfügt über ein offenes Steuerungskonzept und ist wahlweise mit Siemens (S7-1500) oder Rockwell Steuerung erhältlich.

 


Entscheidende Vorteile

• Höhere Leistung als je zuvor möglich

Produktschonendes Palettieren: durch Fördern statt Schieben, Absetzband ohne Gruppier- oder Formatschieber und somit kontinuierlicher Produktfluss

• Geringerer Platzbedarf: kleinerer Footprint und minimale Schaltschrankgröße ermöglichen optimale Integration in bestehende Produktionslinien

• Exakt ausgerichtete Lagenformation: dank der vierseitigen Komprimierung

• Einfache Programmerstellung: Pallet-Maker, bewährtes Programm zur Lagenbildung

• Floor- Level-Palettierung: Zuführungen auf verschiedenen Höhen möglich

• Industrie 4.0-fähig: Predictive Maintenance sowie Fernwartung

• Modularer Aufbau und Skalierbarkeit: ermöglicht jederzeit Anpassung an neue/veränderte Anforderungen durch Erweiterungen und Upgrades

• Unsere Flexibelste Palettierlösung: höchstmögliche Konfigurations-Flexibilität bei Palettenbildung/Layout und bei Vielfalt der verarbeitbaren Produkte